Archiv der Kategorie: Explorer

4 einfache Möglichkeiten, eine PowerPoint-Präsentation in Ihre Website einzubetten

Einbetten von PowerpointWenn Ihr Unternehmen PowerPoint-Präsentationen für spezielle Veranstaltungen, Meetings und Konferenzen erstellt, haben Sie wahrscheinlich viel Zeit und Mühe in die Erstellung dieser Präsentationen gesteckt.

Also, warum nicht zusätzliche Kilometerleistung von Ihrem PowerPoint erhalten, indem Sie diese Präsentationen online auf Ihrer Website oder Ihrem Blog einbetten, damit sie für andere sichtbar sind?
Hier sind 4 der einfachsten Möglichkeiten, eine Powerpoint-Präsentation in Ihre Website einzubetten!

pdf powerpoint einbinden

1. Hochladen und Verlinken

Ja, Sie können einfach eine PowerPoint-Datei auf Ihren Webspace hochladen und  powerpoint pdf einbinden und auf sie verlinken, wie auf jede andere Datei. Besucher klicken auf die Datei und laden sie herunter, um sie auf ihrem eigenen Computer anzuzeigen. Natürlich funktioniert das nur, wenn alle Benutzer bereits PowerPoint (oder kompatible Software) auf ihren Computern installiert haben, so dass Sie Ihre Diashow in ein PDF-Dokumentenformat konvertieren oder einen Link zu Microsofts kostenlosem PowerPoint Viewer veröffentlichen möchten.

Realistisch gesehen, jedoch, wie viele Ihrer Besucher werden sich die Mühe machen wollen, Software herunterzuladen und zu installieren, nur um Ihre Diashow zu sehen? Sie können dies umgehen, indem Sie Ihre PowerPoint-Show als PDF-Dokument speichern und darauf verlinken, aber es erfordert immer noch, dass die meisten Ihrer Zuschauer die Datei auf ihren eigenen Computer herunterladen, um sie anzuzeigen.

Wenn die eigentliche Präsentation als Teil des Online-Inhalts in Ihre Website integriert wird, müssen Ihre Besucher nur noch klicken und zusehen. Ihre Botschaft wird leichter an mehr Menschen weitergegeben – und das ist der Sinn des Internets.
Laden Sie unseren Leitfaden herunter: Online-Tools zur Verwaltung Ihres Boards

2. Holen Sie sich ein Widget

Der einfachste Weg, eine PowerPoint-Präsentation auf Ihrer Website zu präsentieren, ist über einen kostenlosen Service wie SlideShare.net. Betrachten Sie es als so etwas wie YouTube für Diashows.

Laden Sie Ihre PPT-, PPS- oder sogar PDF-Dateien auf SlideShare hoch und sie werden in freigegebene Medien umgewandelt. Kopieren Sie ein Codeausschnitt, um Ihre Präsentation direkt in Ihre eigene Webseite einzubetten (oder verlinken Sie einfach auf Ihre Präsentationsseite im Hosting-Service von SlideShare) und wählen Sie die gewünschte Datenschutzstufe für jede Datei.

Ein bemerkenswerter Vorteil ist hier, dass die Zuschauer Ihre Präsentation im Vollbildformat ansehen können – eine sehr nützliche Funktion, wenn Sie fein detaillierte Bilder oder On-Screen-Text haben, den Ihre Zuschauer nicht verpassen sollten. Sie können die Diashow sogar mit einer hochgeladenen Audiodatei synchronisieren, um einen einfachen Screencast zu erstellen. Auf der SlideShare-Website sind Kommentarfunktionen und Tag-Funktionen enthalten, so dass Ihr Unternehmen sogar vom Aspekt des sozialen Netzwerks des Dienstes profitieren kann.

Aber was wäre, wenn Ihr Unternehmen es vorziehen würde, alle Ihre Dateien auf Ihrem eigenen Webspace zu speichern, anstatt sich auf einen Drittanbieter-Service zu verlassen? Kein Problem; es gibt noch einige weitere Möglichkeiten, PowerPoint ins Web zu bringen.

3. Veröffentlichen einer HTML-Webseite

Mit PowerPoint können Sie Ihre Präsentation in HTML als Webseite einbetten, aber das ist bei weitem keine zufriedenstellende Lösung. Wenn Sie die Präsentation im HTML-Format gespeichert haben, laden Sie einfach die Dateien auf Ihren Webspace hoch und stellen Sie sie als neue Seite auf Ihrer Website bereit. Jede Folie wird als separates Bild mit eigener Seite gespeichert, so dass Sie einen ganzen Ordner mit Dateien zum Hochladen auf Ihren Server haben.

Ein größeres Problem beim Speichern in HTML aus der PowerPoint-Software ist, dass die resultierende Webpräsentation für den Internet Explorer optimiert ist. Meistens wird es für Website-Besucher, die andere Browser verwenden, nicht richtig angezeigt. Freie Open-Source-Software kann in diesem Fall eine stärkere Wahl sein. Mit OpenOffice Impress, dem PowerPoint-Look von OpenOffice.org, können Sie eine PPT-Präsentation und Diashow von Grund auf neu erstellen, und Sie können Ihren Powerpoint in HTML in eine Form einbetten, die mit einer breiteren Palette von Browsern kompatibel ist.

4. Blitze es auf!

OpenOffice bietet auch die Möglichkeit, Ihre Präsentation als Flash (SWF)-Format zu exportieren. Ich habe dies gerade an drei in PowerPoint erstellten Präsentationen getestet, und es funktionierte einwandfrei für zwei von ihnen; die dritte schien durch die Konvertierung teilweise zum Stillstand zu kommen und musste überarbeitet werden. Der Prozess der Dateikonvertierung ist zum Glück sehr schnell.

Andere kostenlose Tools zum Konvertieren von PowerPoint-Präsentationen in Flash sind iSpring Free, authorPOINT Lite, Speechi Light, um nur einige zu nennen – sowie eine Vielzahl guter kommerzieller Programme, von denen viele Ihnen eine kostenlose Probezeit bieten.

Die Genauigkeit der PPT-zu-SWF-Konvertierung variiert von Programm zu Programm, abhängig von der Komplexität Ihrer Präsentation. Möglicherweise müssen Sie ein paar Tools ausprobieren, um dasjenige zu finden, das am besten für Ihre Zwecke und Ihr Budget geeignet ist. Oder umgehen Sie alle kniffligen Konvertierungsprobleme mit kostenloser Bildschirm-Aufzeichnungssoftware wie CamStudio – zeichnen Sie Ihre Leistung auf.